kurse

montag

20:00 Uhr
xenophobia – ein stück über die angst vor fremdem.
das nächste theaterprojekt des theaterkollektivs der leere raum startet mitte/ende oktober 2017. wir erarbeiten ein theaterstück zu rassismus, antisemitismus und xenophobie im allgemeinen. dazu wird es voraussichtlich auch vorträge zum thema geben. bei interesse bitte mail an stage@kollektiv-derleereraum.de

donnerstag

20:00 Uhr
projektgruppe – spiegelblicke (geschlossen)
zusammen mit dem doghouse theatre erarbeiten marie richter (schauspiel) und severin roth (text und regie) ein stück über den wahnsinn, die liebe und das hoffen auf ein besseres leben. gefördert wird das projekt von der sparkassen stiftung kleve. premiere irgendwann anfang 2018.